StGB § 315e

Besonderer Teil

Achtundzwanzigster Abschnitt: Gemeingefährliche Straftaten

§ 315e Schienenbahnen im Straßenverkehr [1]

Soweit Schienenbahnen am Straßenverkehr teilnehmen, sind nur die Vorschriften zum Schutz des Straßenverkehrs (§§ 315b und 315c) anzuwenden.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
WAAAB-27062

1Anm. d. Red.: Bisheriger § 315d zu § 315e geworden gem. Gesetz v. (BGBl I S. 3532) mit Wirkung v. .

notification message Rückgängig machen