Alexandra Maier

Lehrbuch Umsatzsteuer

19. Aufl. 2022

ISBN der Online-Version: 978-3-482-61618-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-57589-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Lehrbuch Umsatzsteuer (19. Auflage)

Kapitel 6: Unternehmer – Unternehmen

6.1 Allgemeines, Bedeutung und Begriff

6.1.1 Allgemeines

301Dem Aufbau des Gesetzes folgend wäre die unentgeltliche Wertabgabe als weiterer Steuertatbestand im Anschluss an die Erläuterungen zu Lieferung und sonstiger Leistung zu behandeln. Da aber die Kenntnis der Begriffe „Unternehmer“ und „Unternehmen“ zum Verständnis der unentgeltlichen Wertabgabe von entscheidender Bedeutung ist, sollen zunächst diese Begriffe näher erläutert werden.

Das Umsatzsteuergesetz will alle Leistungen im wirtschaftlichen Sinne erfassen und besteuert daher grundsätzlich alle Tätigkeiten, die eine Teilnahme am wirtschaftlichen Güter- und Leistungsaustausch darstellen. Um sicherzustellen, dass der Steueranspruch auch verwirklicht werden kann, bedient es sich dazu der Personen, die diese Tätigkeiten in der Regel ausüben, der Unternehmer.

6.1.2 Bedeutung

302Der Unternehmer ist Steuersubjekt, d. h. er ist der Träger von Rechten und Pflichten im Umsatzsteuerrecht (Steuerpflichtiger, § 33 AO). In der Regel

Buch

Lehrbuch Umsatzsteuer

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.