Alexandra Maier

Lehrbuch Umsatzsteuer

19. Aufl. 2022

ISBN der Online-Version: 978-3-482-61618-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-57589-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Lehrbuch Umsatzsteuer (19. Auflage)

Vorwort

Gemessen an ihrem fiskalischen Gewicht ist die Umsatzsteuer eine der bedeutendsten Steuern in der Bundesrepublik Deutschland. Das Aufkommen, das dem Bund und den Ländern gemeinsam zusteht, belief sich zum Beispiel im Jahre 1984 – bei einem Regelsteuersatz von 14 % – auf rund 110 Mrd. DM (einschließlich Einfuhrumsatzsteuer); dies entsprach seinerzeit ca. 27 % des gesamten Steueraufkommens von Bund, Ländern und Gemeinden. Bis zum Jahre 1999 stieg das Aufkommen auf rund 250 Mrd. DM; damit wurde die Umsatzsteuer mit einem Anteil von ca. 30 % am gesamten Steueraufkommen – bei einem Regelsteuersatz von seinerzeit 16 % – zur stärksten Einzelsteuer (vor der Lohnsteuer). Für das Jahr 2021 wurden – bei einem Regelsteuersatz von mittlerweile 19 % – laut BMF-Monatsbericht Januar 2022 trotz Corona-Pandemie Umsatzsteuereinnahmen (inkl. Einfuhrumsatzsteuer) von über 250 Mrd. € ermittelt, was einem Anteil am gesamten Steueraufkommen von ca. 40 % entspricht.

Dieses Lehrbuch will dem Leser/der Leserin das Grund- und Fachwissen über die Umsatzsteuer vermitteln. Er/sie findet eine systematische und anschauliche, sich am Gesetzesaufbau orientierende Darstellung, die ihn/sie befähigt, sich auf die...

Buch

Lehrbuch Umsatzsteuer

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.