Peter Witte, Hans-Michael Wolffgang, Markus Böhne, Reginhard Henke, Sandra Rinnert, Frauke Schulmeister, Karina Witte, Kai Henning Felderhoff, Manuel Sieben, Peter Witte, Christoph Schulte, Joachim Ritz

Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union

10. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-61445-3
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-43540-9

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union (10. Auflage)

Übungsklausur zum Zolltarifrecht

Die nachfolgende Übungsklausur unterstützt Studierende bei der Vorbereitung auf Leistungstests im Fach Zolltarifrecht des Studiengangs Zoll der Hochschule des Bundes, Fachbereich Finanzen. Die Klausurübung behandelt mehrere zolltarifrechtliche Problemfelder und bietet eine Grundlage zur Vorbereitung auf Prüfungssituationen. Der Umfang entspricht einem 50 %-Anteil Zolltarifrecht in einer vierstündigen Prüfungsklausur aus dem Fach „Allgemeines Zollrecht“. Für die Bearbeitung dieses Klausuranteils sollten zwei Zeitstunden avisiert werden.

Der Rechtsstand der Übungsklausur ist Mai 2021.

I. Sachverhalte:

1. Kreideset

In einem Pappkarton verpackt wird ein Set aus 10 Stiften Schreibkreide (Wert je 0,50 €) eingeführt. Die Schreibkreide hat keinen festen Schutzmantel und ist nur mit einem dünnen schwarzen Schutzstreifen aus Papier umhüllt. Dem Karton ist zusätzlich ein kleines Schwämmchen zum Abwischen der Kreide von einer Schreibtafel beigefügt. Das Schwämmchen (Wert:0,20 €) besteht aus einem Kunststoff.

2. Grundplatte aus Aluminium

Die aus Aluminium bestehende sog. „Grundplatte“ ist aufgrund ihrer Abmessung, Aussparungen und Bohrungen für den passgenauen Einbau ...

Buch

Lehrbuch des Zollrechts der Europäischen Union

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.