Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln

3. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-69623-7
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63693-6

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln (3. Auflage)

3. Das rechtliche „Korsett“ für Kreditgeber ist eng

Download

Begleitblätter „Rechtlicher Rahmen“

Quelle: Osman, Basiswissen Bankenaufsicht, S. 18.S. 44

Kreditinstitute arbeiten unter engen rechtlichen Rahmenbedingungen. Diese Rahmenbedingungen werden in einem Stufenprozess entwickelt und in Gesetze gegossen, wie die vorstehende Abbildung verdeutlicht.

Als Kreditnehmer müssen Sie nicht alle Details dieses mehrstufigen Prozesses beherrschen. Für die Einschätzung Ihrer Verhandlungsposition sollten Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen jedoch zumindest grob kennen. Für die Bankenaufsicht in Deutschland liegt die Verantwortung einerseits für die großen Kreditinstitute bei der Europäischen Zentralbank (EZB); die Kriterien für große Institute (Significant Institutions – SI) sind u. a. eine Bilanzsumme von größer als 30 Mrd. € oder größer als 20 % des nationalen Bruttoinlandsprodukts oder die Bank ist eine der drei bedeutendsten des Landes (Osman, Basiswissen Bankenaufsicht, S. 38). Die SI werden oft auch als „systemrelevante Institute“ bezeichnet. Die in der Größe darunter liegenden Institute (Less Significant Institutions – LSI) werden gemeinsam von der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzd...

Preis:
€39,90
Nutzungsdauer:
5 Jahre
Buch

Mit Kreditgebern auf Augenhöhe verhandeln

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.