ABC der Umsatzsteuer-Kontierung

2. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-81442-6
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67522-5

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
ABC der Umsatzsteuer-Kontierung (2. Auflage)

Zur Ermittlung der Umsatzsteuer ist es erforderlich, alle umsatzsteuerwirksamen Sachverhalte laufend aufzuzeichnen. Hierzu gehören nicht nur unmittelbare steuerwirksame Sachverhalte wie die Ausführung von steuerpflichtigen Umsätzen, sondern auch steuerneutrale Vorgänge, z. B. die Ausführung von umsatzsteuerfreien Umsätzen.

Der Beitrag gibt einen Gesamtüberblick über die nach dem UStG und den Ausführungsbestimmungen der Finanzverwaltung geforderten Aufzeichnungspflichten und nimmt gleichzeitig Bezug auf die allgemeinen abgabenrechtlichen Vorschriften. Sofern gesonderte Stichworte zu einzelnen Sachverhalten vorliegen, beschränkt sich die Darstellung auf den entsprechenden Querverweis.

1. Rechtsgrundlagen


Tabelle in neuem Fenster öffnen
MwStVO
Abschnitt 3.14 Abs. 9 und 10 UStAE, Abschnitt 3b.1 Abs. 5 UStAE, Abschnitt 4.3.3 Abs. 5 UStAE, Abschnitt 4.3.4 Abs. 8 UStAE, Abschnitt 4.3.6 UStAE, Abschnitt 4.5.4 UStAE , Abschnitt 4.16.2 UStAE , Abschnitt 4a.3 Abs. 2 UStAE , Abschnitt 6.4 Abs. 3 UStAE , Abschnitt 6.10 Abs. 3 UStAE , Abschnitt 6a.7 Abs. 8 UStAE , Abschnitt 10.1 Abs. 8 UStAE , Abschnitt 10.5 Abs. 3 UStAE , Abschnitt 12.10 UStAE, Abschnitt 13b.17 UStAE, Abschnitt 13c.1 UStAE, Abschnitt 15.2a Abs. 3 UStAE, Abschnitt 15a.12 UStAE, Abschnitt 18e.3 UStAE, Abschnitt 18i.1 Abs. 7 UStAE, Abschnitt 18j.1 Abs. 6 UStAE, Abschnitt 18k.1 Abs. 7 UStAE, Abschnitt 22.1 UStAE, Abschnitt 22.2 UStAE, Abschnitt 22.3 UStAE, Abschnitt 22.3a UStAE, Abschnitt 22.4 UStAE, Abschnitt 22.5 UStAE, Abschnitt 22.6 UStAE, Abschnitt 22f.1 UStAE, Abschnitt 22f.2 UStAE, Abschnitt 22f.3 UStAE, Abschnitt 24.1 Abs. 3 UStAE, Abschnitt 24.6 Abs. 3 UStAE, Abschnitt 25.5 UStAE, Abschnitt 25a.1 Abs. 17 UStAE, Abschnitt 25b.1 Abs. 10 UStAE, Abschnitt 25c.1 UStAE, Abschnitt 25e.2 UStAE, Abschnitt 26.2 Abs. 5 UStAE

2. Grundsätzliche Hinweise zu Aufzeichnungen

2.1 Bedeutung der Vorschrift

Bei der Berechnung der Umsatzsteuer sind eine Vielzahl von Einzelsachverhalten zu berücksichtigen – sog. Besteuerungsgrundlagen. Die Besteuerungsgrundlagen setzen sich zusammen

  • aus Leistungseinkäufen, z. B. Vorsteuerabzug, Besteuerung des innergemein...

Buch

ABC der Umsatzsteuer-Kontierung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.