GewStH H 3.0 (Zu § 3 GewStG)

Zu § 3 GewStG

H 3.0 Befreiungen

Steuerbefreiungen außerhalb des Gewerbesteuergesetzes

Von der Gewerbesteuer sind auf Grund anderer Gesetze und Verordnungen u. a. befreit:

  1. Kleinere Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit nach § 12a GewStDV vom 15. 10. 2002 (BGBl I S. 4180), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen vom 1. 4. 2015 (BGBl I S. 434).

  2. Einnehmer staatlicher Lotterien nach § 13 GewStDV vom 15. 10. 2002 (BGBl I S. 4180), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen vom (BGBl I S. 434).

  3. Sondervermögen und Investmentaktiengesellschaften nach § 11 Abs. 1 Satz 2 des Investmentsteuergesetzes vom 15. 12. 2003 (BGBl I S. 2724), zuletzt geändert durch Artikel 11 des Investmentsteuerreformgesetzes vom 19. 7. 2016 (BGBl I S. 1730).

  4. Ausgleichkassen und gemeinsame Einrichtungen der Tarifvertragsparteien nach § 12 Abs. 3 des Vorruhestandsgesetzes vom (BGBl I S. 601, BStBl I S. 332), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom (BGBl I S. 3686).

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
HAAAG-43479

notification message Rückgängig machen