WertR Anlage 22 Wertermittlung im Fall eines Überbaus

Anlage 22 Wertermittlung im Fall eines Überbaus

Bei der Bebauung des Innenstadtgrundstücks B wurde ein Überbau vom Nachbargrundstück A um 3,00 m auf einer Länge von 20 m festgestellt. Der derzeitige Bodenwert beträgt 200 €/m2. Zum Zeitpunkt des Überbaus 1965 betrug der Bodenwert 60 €/m2.

Der Liegenschaftszinssatz betrug 6  %. Die Grundstücke haben jeweils eine Fläche von 450 m2. Bei der Berechnung wird davon ausgegangen, dass der Überbau noch 100 Jahre bestehen bleibt, da der Eigentümer des begünstigten Grundstücks den Vorteil des Überbaus künftig nicht aufgeben wird. Der Berechnung ist der vorschüssige Rentenbarwertfaktor in Höhe von 17,61 (100 Jahre, 6  %) zu Grunde zu legen.


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Beispielrechnung Nr. 22: Ermittlung der Überbaurente nach Nr. 4.6.1


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Jährlicher Nutzungsverlust der überbauten Grundstücksteilfläche-
Bodenwertverzinsungsbetrag
216 €
 
(60 m2 * 60 €/m2 * 6 %)
 
 
jährliche Überbaurente
 
216 €


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Beispielrechnung Nr. 23: Bodenwert des begünstigten Grundstücks A nach Nr. 4.6.2


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Bodenwert des Grundstücks (450 m2 × 200 €/m2)
 
 
90.000 €
Barwert der Überbaurente (216 € * 17,61)
3.804 €
 
 
 
86.196 €
 
Bodenwert des begünstigten Grundstücks
 
 
86.000 €


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Beispielrechnung Nr. 24: Bodenwert des belasteten Grundstücks B nach Nr. 4.6.3


Tabelle in neuem Fenster öffnen
abgezinster Bodenwert des überbauten Grundstückteils
200 €/m2 × 60 m2 × 0,0029
 
35 €
 
Barwert der Überbaurente (216 € * 17,61)
+
3.804 €
 
Bodenwert des nicht überbauten Grundstücksteils
(450 m2 – 60 m2) × 200 €/m2
+
78.000 €
 
 
 
81.839 €
 
Bodenwert des belasteten Grundstücks
 
 
82.000 €

Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis unter: http://www.bmvbs.de/impressum

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
IAAAD-21508

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden