Tim Günther

Berufsrecht der Steuerberater

1. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-02191-6
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-68091-5

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Berufsrecht der Steuerberater (1. Auflage)

VIII. Rechtsdienstleistungen und tax-tech

524Für die Tätigkeit des Steuerberaters sind ebenfalls die Regelungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) von Relevanz. Das Berufsbild der Steuerberater und Steuerberatungsgesellschaften (§ 50 Abs. 2 StBerG n. F.) wird zunächst insbesondere durch die §§ 32 Abs. 1, 33 StBerG bestimmt, wonach sie die Aufgabe haben, im Rahmen ihres Auftrags

  • ihre Auftraggeber in Steuersachen zu beraten und sie zu vertreten,

  • ihnen bei der Bearbeitung ihrer Steuerangelegenheiten und bei der Erfüllung ihrer steuerlichen Pflichten Hilfe zu leisten,

  • insbesondere auch bei der Erfüllung von Buchführungspflichten, etwa durch Aufstellung von Steuerbilanzen und deren steuerrechtliche Beurteilung.

525In Ergänzung zu § 2 StBerG (Geschäftsmäßige Hilfeleistung) und § 3 StBerG (Befugnis zu unbeschränkter Hilfeleistung in Steuersachen) und den zuvor erwähnten §§ 32, 33 StBerG regelt das RDG, in welchen Rechtsbereichen der Steuerberater ergänzend beraten und vertreten darf.

1. Rechtsdienstleistungsgesetz

526Über den klassischen Inhalt der steuerberatenden Tätigkeit hinaus steckt das RDG den Rahmen für erlaubte Beratungen und Vertretungen ab. Dabei bedarf (nur) die Rechtsdienstleistung, mithin die Tätigkeit in konkreten fremden Angelegenheiten, der gesetzlichen Erlaubnis, die eine rechtliche Prüfung des Einzelfalls er...

Buch

Berufsrecht der Steuerberater

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.