Helmut Kotz, Dorothee Hubo

Mandantenorientierte Sachbearbeitung

15. Aufl. 2018

ISBN der gedruckten Version: 978-3-470-65365-5

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Mandantenorientierte Sachbearbeitung (15. Auflage)

Lernfeld 11: Die Einkommensteuer für den Mandanten berechnen

Fall 77: Ein Mandant hat hohe Werbungskosten

Ein Mandant trägt Ihnen vor, dass ihm durch seine berufliche Tätigkeit als Fernfahrer hohe Kosten entstehen. So habe er eine Strecke von 18,3 km von seiner Wohnung bis zur Arbeitsstätte mit dem Pkw zurückzulegen. Von dort aus führt er zum Teil auch Fahrten mit dem Lkw aus, bei denen er mehrere Tage unterwegs ist.

Nach seinen Lohnsteuerabzugsmerkmalen ergibt sich nach ELSTAM die Steuerklasse III,2. Er kann allerdings nicht verstehen, dass seine älteste Tochter (22 Jahre), die sich im Studium befindet, keine Berücksichtigung gefunden hat. Seine Ehefrau hat die Steuerklasse V. Sie hat eine Halbtagsstelle mit einem monatlichen Bruttobetrag von 900 €. Sein monatlicher Bruttolohn beträgt im Durchschnitt 2.250 €. In diesem Zusammenhang möchte er wissen, ob die Steuerklassenkombination III/V für ihn zweckmäßig ist.

Neben diesen Einkünften hat er noch Zinseinkünfte von voraussichtlich ca. 1.500 €.

Er wünscht sich von Ihnen eine umfassende Beratung, wie er sich steuerlich am besten stellt.

Ergänzend teilt er Ihnen mit, dass er im abgelaufenen Jahr ein Einfamilienhaus erstellt hat, das er selbs...

Lösung

Mandantenorientierte Sachbearbeitung

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie