WG Art. 30

Erster Teil: Gezogener Wechsel

Vierter Abschnitt: Wechselbürgschaft

Art. 30 Sicherung der Wechselsumme durch Wechselbürgschaft

(1) Die Zahlung der Wechselsumme kann ganz oder teilweise durch Wechselbürgschaft gesichert werden.

(2) Diese Sicherheit kann von einem Dritten oder auch von einer Person geleistet werden, deren Unterschrift sich schon auf dem Wechsel befindet.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
ZAAAA-73993

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden