Martin Weber

5 vor Schriftliche Prüfung

1. Aufl. 2013

ISBN der Online-Version: 978-3-482-62701-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64701-7

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
5 vor Schriftliche Prüfung (1. Auflage)

KLAUSURSATZ 1 / LÖSUNGSHINWEISES. 34 S. 35

1. Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung und zielorientierte Anwendung

Aufgabe 1 (12 Punkte)

Tabelle in neuem Fenster öffnen
Punkte
Fertigungsmaterial
(FM)
3.200,00 €
1,5
+
Materialgemeinkosten
(MGK)
12,00 %
384,00 €
1,5
+
Fertigungskosten
(FL  +  FGK)
 
8.528,93 €
1
=
Herstellkosten
(HK)
12.112,93 €
1
+
Verwaltungs-/
Vertriebsgemeinkosten
(Verw/
VertrGK)
22,00 %
2.664,85 €
1
=
Selbstkosten
(SK)
14.777,78 €
1
+
Gewinn
 
8,00 %
1.182,22 €
1
=
Barverkaufspreis
(BVP)
15.960,00 €
+
Kundenskonto
 
3,00 %
493,61 €
1
=
Zielverkaufspreis
(ZVP)
16.453,61 €
1
+
Kundenrabatt
 
10,00 %
1.828,18 €
1
=
Listenverkaufspreis
(LVP)
18.281,79 €
1
Summe
12


Aufgabe 2 (20 Punkte)

Tabelle in neuem Fenster öffnen
Punkte
1.)
Die Aussage ist falsch, da bei der starren Plankostenrechnung eine Aufteilung der Plankosten in fixe und variable Kostenbestandteile unterbleibt. Die starre Plankostenrechnung ermöglicht daher lediglich die Ermittlung einer Gesamtabweichung, eine Teilabweichungsanalyse ist nur im Rahmen der flexiblen Plankostenrechnung möglich.
4
2.)
Die Aussage ist richtig für den Fall, dass die Istbeschäftigung mit der Planbeschäftigung übereinstimmt.
4
3.)
Die Aussage ist falsch, da die Differenz von Istkosten und verrechneten Plankosten die Gesamtabw...