Martin Weber

5 vor Schriftliche Prüfung

1. Aufl. 2013

ISBN der Online-Version: 978-3-482-62701-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64701-7

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
5 vor Schriftliche Prüfung (1. Auflage)

Vorwort

Die Prüfung zum Weiterbildungsabschluss „Geprüfter Bilanzbuchhalter/Geprüfte Bilanzbuchhalterin„ wird seit 1927 durchgeführt und gehört somit zu den kaufmännischen Fortbildungsprüfungen mit der längsten Tradition. Gemessen an der Zahl der jährlichen Prüfungsteilnehmer zählt diese Prüfung zudem seit Jahren zu den wichtigsten, jedoch auch zu den schwierigsten kaufmännischen Weiterbildungsabschlüssen mit durchschnittlichen Durchfallquoten von bis zu 50 %.

Ende 2007 wurde die bisherige Prüfungsverordnung durch eine neue Verordnung abgelöst. Die Prüfung besteht nun aus drei Teilen: Prüfungsteil A, B und C. Das Ablegen von Prüfungsteil A innerhalb der letzten zwei Jahre ist notwendig, um die Prüfungsleistungen des Teils B absolvieren zu dürfen. Zudem müssen die Teile A und B bestanden sein, um die mündliche Prüfung, Teil C, ablegen zu können.

Zur Vorbereitung auf die schriftlichen Bilanzbuchhalterprüfungen sollten Sie möglichst viele Klausuren selbständig bearbeiten, um eine gewisse Routine zu erlangen. Es bedarf nämlich einiger Klausurerfahrung, um die teilweise sehr umfangreichen Aufgaben in der vorgegebenen (meist knapp bemessenen) Zeit korrekt zu lö...