Wirtschaftsprüfung

Abo Abschlussprüfung als Fernprüfung //

Planung und Durchführung der Abschlussprüfung als Fernprüfung

Die Coronavirus-Pandemie stellte rechnungslegende Unternehmen und ihre Abschlussprüfer vor ihnen bisher nicht bekannte Herausforderungen. Infolge angeordneter Reise- und Kontaktbeschränkungen wurden Home Office-Tätigkeiten und der verstärkte Einsatz digitaler Anwendungen und Technologien u. a. zur Kommunikation zur gelebten Normalität.

Abo Examensfälle //

Investitionsrechnung unter Berücksichtigung von Steuern

Nach § 4 Abs. 3 WiPrPrüfV umfasst das Prüfungsgebiet „Angewandte Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre“ im WP-Examen auch den Bereich der Investitionsrechnung, untergliedert in die Investitionsrechnung (a) bei Sicherheit bspw. unter Berücksichtigung von Steuern und (b) bei Unsicherheit. Der Investitionsrechnung unter Sicherheit wird gem. der Neufassung der Konkretisierung des § 4 WiPrPrüfV vom 1.6.2021 für das WP-Examen eine hohe Bedeutung zugeschrieben.

Abo Corona-Krise und deren Folgen //

Corona und die Auswirkungen auf die Jahresabschlussprüfung

Corona-Krise und deren Folgen verändern die Prüfungstätigkeiten sowohl inhaltlich als auch organisatorisch

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf die Jahresabschlussprüfung, dies sowohl inhaltlich als auch organisatorisch. Viele Unternehmen, deren Abschlüsse geprüft werden (müssen), werden auch im Jahresabschluss 2021 noch typische „Corona-Themen“ abbilden, z. B. weil sie Corona-Hilfen in Anspruch genommen haben oder sich Risiken im Geschäftsmodell auch weiterhin zeigen. Und der Umgang mit wirtschaftlichen Krisensituationen, in denen sich Unternehmen teils befinden, fordert besondere Aufmerksamkeit für den Jahresabschlussprüfer. Aber auch organisatorisch muss die kommende Prüfungssaison schon jetzt vorbereitet werden. Der Artikel soll Hinweise zu diesen Aspekten geben, damit auch die nächste Prüfungssaison für Unternehmen als auch Jahresabschlussprüfer erfolgreich und ohne Haftungsrisiken erfolgen kann.

Abo Prüfung WEG-Abrechnung //

Prüfung der Wohngeldabrechnung einer Wohneigentümergemeinschaft (WEG 2020)

Eigentumswohnungen sind ein volkswirtschaftlich erheblicher Wert und ein bedeutenderer Teil der Altersversorgung ihrer Eigentümer. Dieses volkswirtschaftliche Vermögen wird von einer unterschiedlich qualifizierten und auch von der Verlässlichkeit her „heterogenen“ Verwalterschaft bewirtschaftet, die faktisch keiner fachlichen Kontrolle unterliegt. Dipl.-Kfm. Roland Kruse-Kraft schlägt eine Standardisierung der Prüfung derartiger Abrechnungen und der Berichterstattung, sowie die Einführung formelartiger Prüfungsvermerke analog der Fachgutachten 1-3/1988 des IDW vor und gliedert seinen Beitrag „Prüfung der Wohngeldabrechnung einer Wohneigentümergemeinschaft (WEG 2020)“ dazu wie einen Prüfungsbericht.

Loading...