KAGB

Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)

v. 04. 07. 2013 (BGBl I S. 1981) mit späteren Änderungen
Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ist als Art. 1 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM-Umsetzungsgesetz – AIFM-UmsG) v. 4.7.2013 (BGBl I S. 1981) verkündet worden und teilweise sofort und am 22.7.2013 in Kraft getreten. Es ist geändert worden durch Art. 6 Abs. 11 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/36/EU über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen und zur Anpassung des Aufsichtsrechts an die Verordnung (EU) Nr. 575/2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen (CRD IV-Umsetzungsgesetz) v. (BGBl I S. 3395) ; Art. 6 Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung v. (BGBl I S. 3642) ; Art. 2 Gesetz zur Anpassung von Gesetzen auf dem Gebiet des Finanzmarktes v. (BGBl I S. 934) ; Art. 3 Gesetz zur Verringerung der Abhängigkeit von Ratings v. (BGBl I S. 2085) ; Art. 6 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/49/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Einlagensicherungssysteme (DGSD-Umsetzungsgesetz) v. (BGBl I S. 786) ; Art. 10 Kleinanlegerschutzgesetz v. (BGBl I S. 1114) ; Art. 8 Abs. 17 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BilRUG) v. (BGBl I S. 1245) ; Art. 344 Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung v. (BGBl I S. 1474) ; Art. 5 Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie v. (BGBl I S. 2029) ; Art. 7 Gesetz zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen und zur Änderung weiterer Gesetze v. (BGBl I S. 2531) ; Art. 13 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und zur Durchführung der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten v. (BGBl I S. 254) ; Art. 1 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/91/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 zur Änderung der Richtlinie 2009/65/EG zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) im Hinblick auf die Aufgaben der Verwahrstelle, die Vergütungspolitik und Sanktionen v. (BGBl I S. 348) ; Art. 6 Erstes Gesetz zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften auf Grund europäischer Rechtsakte (Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz – 1. FiMaNoG) v. (BGBl I S. 1514) ; Art. 129 Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes v. (BGBl I S. 626) ; Art. 8 Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen v. (BGBl I S. 886) ; Art. 3 Gesetz zur Ergänzung des Finanzdienstleistungsaufsichtsrechts im Bereich der Maßnahmen bei Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems und zur Änderung der Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz) v. (BGBl I S. 1495) ; Art. 10, Art. 11 und Art. 12 Zweites Gesetz zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften auf Grund europäischer Rechtsakte (Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz – 2. FiMaNoG) v. (BGBl I S. 1693) ; Art. 19 Gesetz zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen v. (BGBl I S. 1822) ; Art. 6 Drittes Gesetz zur Änderung reiserechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 2394) ; Art. 9 Gesetz zur Ausübung von Optionen der EU-Prospektverordnung und zur Anpassung weiterer Finanzmarktgesetze v. (BGBl I S. 1102) ; Art. 3 und 4 Gesetz zur Anpassung von Finanzmarktgesetzen an die Verordnung (EU) 2017/2402 und an die durch die Verordnung (EU) 2017/2401 geänderte Verordnung (EU) Nr. 575/2013 v. (BGBl I S. 2626) ; Art. 8 Abs. 14 Gesetz zur weiteren Ausführung der EU-Prospektverordnung und zur Änderung von Finanzmarktgesetzen v. (BGBl I S. 1002) ; Art. 96 Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU) [1] v. (BGBl I S. 1626) ; Art. 12 Gesetz zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II) [2] v. (BGBl I S. 2637).

Fundstelle(n):
HAAAE-37812

1Amtl. Anm.: Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die zuständigen Behörden zum Zweck der Verhütung, Ermittlung, Aufdeckung oder Verfolgung von Straftaten oder der Strafvollstreckung sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung des Rahmenbeschlusses 2008/977/JI des Rates (ABl L 119 vom 4.5.2016, S. 89; L 127 vom 23.5.2018, S. 9).

2Amtl. Anm.: Dieses Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2017/828 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2017 zur Änderung der Richtlinie 2007/36/EG im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Mitwirkung der Aktionäre (ABl L 132 vom 20.5.2017, S. 1).

notification message Rückgängig machen