Dokument Kurzarbeitergeld

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Lexikon Lohnbüro 2021 vom

Kurzarbeitergeld

Wolfgang Schönfeld und Jürgen Plenker
Neues auf einen Blick

Im Zusammenhang mit den wirtschaftlichen Belastungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer aufgrund der Corona-Pandemie wurden durch den Gesetzgeber die Regelungen zum Kurzarbeitergeld befristet für die Jahre 2020 und 2021 teilweise flexibler gestaltet und ausgeweitet (vgl. § 109 Abs. 5 SGB III i. V. m. der Verordnung über Erleichterungen der Kurzarbeit vom , BGBl. I S. 595; Corona-Steuerhilfegesetz vom , BGBl. I S. 1385; Verordnung über die Bezugsdauer von Kurzarbeitergeld vom , BGBl. I S. 801; Erste Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung vom , BGBl. I S. 2259; Gesetz zur Beschäftigungssicherung infolge der COVID-19-Pandemie vom , BGBl. I S. 2691). Dies betrifft insbesondere

  • die Anspruchsvoraussetzungen,

  • die Höhe,

  • die Bezugsdauer,

  • die Hinzuverdienstgrenzen,

  • die steuerliche Behandlung von Arbeitgeberzuschüssen und

  • die Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen.

Einzelheiten zu diesen einzelnen Regelungen sind unter der nachfolgenden Nr. 8 dargestellt. Unter den nachfolgenden Nrn. 1 bis 7 werden die grundsätzlich gültigen Regelungen erläutert.

1. Allgemeines

Die Zahlung von Kurzarbeitergeld ist in den §§ 95 bis 109 SGB III geregelt. ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden