RL 2006/112/EG Artikel 369y [mit Wirkung v. 1. 1. 2021]

Titel XII: Sonderregelungen

Kapitel 7: Sonderregelungen für die Erklärung und Entrichtung der Mehrwertsteuer bei der Einfuhr [mit Wirkung v. 1. 1. 2021] [1]

Artikel 369y [mit Wirkung v. 1. 1. 2021] [2]

Wird für die Einfuhr von Gegenständen – mit Ausnahme verbrauchsteuerpflichtiger Waren – in Sendungen mit einem Sachwert von höchstens 150 EUR die Sonderregelung gemäß Kapitel 6 Abschnitt 4 nicht in Anspruch genommen, so gestattet der Mitgliedstaat der Einfuhr der Person, die die Gegenstände im Namen der Person, für die die Gegenstände bestimmt sind, im Gebiet der Gemeinschaft dem Zoll vorführt, Sonderregelungen für die Erklärung und Entrichtung der Mehrwertsteuer bei der Einfuhr von Gegenständen in Anspruch zu nehmen, deren Versendung oder Beförderung in diesem Mitgliedstaat endet.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
[FAAAG-90046]

1Anm. d. Red.: Kursives Kapitel 7 (Art. 369y bis 369zb) eingefügt gem. Art. 2 Nr. 31 i. V. mit Art. 4 Richtlinie v. 5. 12. 2017 (ABl EU Nr. L 348 S. 7) mit Wirkung v. 1. 1. 2021.

2Anm. d. Red.: Kursiver Art. 369y eingefügt gem. Art. 2 Nr. 31 i. V. mit Art. 4 Richtlinie v. 5. 12. 2017 (ABl EU Nr. L 348 S. 7) mit Wirkung v. .

notification message Rückgängig machen