Dokument Währungsumrechnung im Jahresabschluss und Konzernabschluss (HGB, IFRS)

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: Juli 2018)

Währungsumrechnung im Jahresabschluss und Konzernabschluss (HGB, IFRS)

Prof. Dr. Henning Zülch

Der Konzernabschluss wie auch der Einzelabschluss sind lediglich in einer Währung aufzustellen. Deshalb müssen die Jahresabschlüsse ausländischer Tochterunternehmen in die einheitliche Konzernberichtswährung umgerechnet werden. Sodann können diese zum Summenabschluss addiert und anschließend konsolidiert werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen