SGB III § 408

Dreizehntes Kapitel: Sonderregelungen

Erster Abschnitt: Sonderregelungen im Zusammenhang mit der Herstellung der Einheit Deutschlands [1]

§ 408 Besondere Bezugsgröße und Beitragsbemessungsgrenze [2]

Soweit Vorschriften dieses Buches bei Entgelten oder Beitragsbemessungsgrundlagen

  1. an die Bezugsgröße anknüpfen, ist die Bezugsgröße für das in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannte Gebiet (Beitrittsgebiet),

  2. an die Beitragsbemessungsgrenze anknüpfen, ist die Beitragsbemessungsgrenze für das Beitrittsgebiet

maßgebend, wenn der Beschäftigungsort im Beitrittsgebiet liegt.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
RAAAB-17455

1Anm. d. Red.: Gem. Art. 2 Nr. 5 i. V. mit Art. 12 Abs. 7 Gesetz v. (BGBl I S. 2575) wird der Erste Abschnitt des Dreizehnten Kapitels (§§ 408 bis 416a) mit Wirkung v. aufgehoben.

2Anm. d. Red.: Gem. Art. 2 Nr. 5 i. V. mit Art. 12 Abs. 7 Gesetz v. (BGBl I S. 2575) wird der Erste Abschnitt des Dreizehnten Kapitels (§§ 408 bis 416a) mit Wirkung v. 1. 1. 2025 aufgehoben.

notification message Rückgängig machen