SGB III § 131b

Drittes Kapitel: Aktive Arbeitsförderung [1]

Achter Abschnitt: Befristete Leistungen und innovative Ansätze [2]

§ 131b Weiterbildungsförderung in der Altenpflege [3]

1Abweichend von § 180 Absatz 4 Satz 1 ist die Dauer einer Vollzeitmaßnahme der beruflichen Weiterbildung in der Altenpflege, die in der Zeit vom bis zum beginnt, auch dann angemessen, wenn sie nach dem Altenpflegegesetz nicht um mindestens ein Drittel verkürzt werden kann. 2Insoweit ist § 180 Absatz 4 Satz 2 nicht anzuwenden.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
RAAAB-17455

1Anm. d. Red.: Drittes Kapitel (§§ 29 bis 135) i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 2854) mit Wirkung v. 1. 4. 2012.

2Anm. d. Red.: Abschnittsüberschrift i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 1710) mit Wirkung v. 1. 8. 2016.

3Anm. d. Red.: § 131b i. d. F. des Gesetzes v. 17. 7. 2017 (BGBl I S. 2581) mit Wirkung v. 25. 7. 2017.

notification message Rückgängig machen