Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
PiR Nr. 1 vom Seite 1

Klassifizierung von Schulden mit Covenants

Weitere Klarstellung einer Klarstellung

Dipl.-Kfm. Georg Anders

Mit ED/2021/9 (ED 2021) versucht der IASB eine weitere Klarstellung zur Klassifizierung von Schulden als kurz- oder langfristig bei Vorliegen vertraglicher Bedingungen (covenants). Anlass waren die Reaktionen von Stakeholdern auf die im Januar 2020 verabschiedeten Änderungen des IAS 1 sowie die hierzu folgenden Interpretationsvorgaben des IFRS Interpretation Committee im Dezember 2020. Beklagt wurden insbesondere weiterbestehende Unklarheiten der neuen Regelungen, weil bestimmte Sachverhalte in den Änderungen des IAS 1 nicht berücksichtigt wurden. Vor dem Hintergrund der bereits verabschiedeten Änderungen untersucht der Beitrag, ob die vorgeschlagenen erneuten Modifikationen an den Änderungen des IAS 1 dieser Kritik gerecht werden und liefert bilanzpolitische Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Kernaussagen
  • Alle covenants, die erst nach dem Abschlussstichtag zu erfüllen sind, sollen keinen Einfluss auf die Klassifizierung von Schulden als kurz- oder langfristig haben.

  • Für Schulden, die erst in den nächsten zwölf Monaten covenants unterliegen, soll ein zusätzl...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Klassifizierung von Schulden mit Covenants - Weitere Klarstellung einer Klarstellung

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung