Umsatzsteuer im Binnenmarkt

11. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-55078-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67961-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Umsatzsteuer im Binnenmarkt (11. Auflage)

G. Umsatzsteuerrecht der anderen EU-Mitgliedstaaten im Überblick

I. Allgemeines

601Das Gebiet der Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist zwischenzeitlich ein weitgehend vereinheitlichter Wirtschaftsraum, in dem sowohl der Warenverkehr als auch der Dienstleistungsverkehr nicht mit steuerlichen Grenzformalitäten belastet ist.  Ungeachtet dessen müssen inländische Unternehmer, die in anderen EU-Mitgliedstaaten Umsätze ausführen, diese ggf. auch nach den im jeweiligen EU-Mitgliedstaat geltenden umsatzsteuerlichen Regelungen versteuern. Insbesondere Versendungsumsätze an private Verbraucher, aber auch die meisten Dienstleistungen sind im Bestimmungsland der Umsatzsteuer zu unterwerfen. Problematisch ist zudem gerade die Abwicklung von Werk- und Montagelieferungen, insbesondere bei Subunternehmern. Liegt der Ort der Besteuerung im Ausland, richtet sich auch das Besteuerungsverfahren nach ausländischem Recht.

602Liegt der Ort der Leistung im Ausland, so hat der Unternehmer grds. Registrierungs- und Erklärungspflichten in diesem Land zu beachten, denn nach Art. 193 MwStSystRL schuldet die Mehrwertsteuer für die Leistung grds. der Steuerpflichtige, der Gegenstände steuerpflichtig liefert oder eine Dienstleistung s...

Preis:
€99,00
Nutzungsdauer:
5 Jahre
Buch

Umsatzsteuer im Binnenmarkt

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.