Klaus Wiechers

Erstellung und Prüfung des Lageberichts im Mittelstand

1. Aufl. 2013

ISBN der Online-Version: 978-3-482-62751-4
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64751-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Erstellung und Prüfung des Lageberichts im Mittelstand (1. Auflage)Neue Anforderungen an die Lageberichterstattung Erläuterungen mit Beispielen Zahlreiche Formulierungshilfen Muster-Lageberichte Checkliste für die Lageberichterstellung

8. Prüfung des Lageberichts

Die Prüfung des Lageberichts bzw. Konzernlageberichts ist in § 317 Abs. 2 HGB wie folgt geregelt:

1Der Lagebericht und der Konzernlagebericht sind darauf zu prüfen, ob der Lagebericht mit dem Jahresabschluss, gegebenenfalls auch mit dem Einzelabschluss nach § 325 Abs. 2a, und der Konzernlagebericht mit dem Konzernabschluss sowie mit den bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnissen des Abschlussprüfers in Einklang stehen und ob der Lagebericht insgesamt eine zutreffende Vorstellung von der Lage des Unternehmens und der Konzernlagebericht insgesamt eine zutreffende Vorstellung von der Lage des Konzerns vermittelt. 2Dabei ist auch zu prüfen, ob die Chancen und Risiken der künftigen Entwicklung zutreffend dargestellt sind. 3Die Angaben nach § 289a sind nicht in die Prüfung einzubeziehen.„

8.1 Gegenstand und Umfang

8.1.1 Einführung

Die Prüfung eines Lageberichts stellt ab einer gewissen Komplexität des berichtenden Unternehmens oftmals einen der schwierigeren Teilbereiche einer Prüfung dar und kann bisweilen zu einer echten Herausforderung hinsichtlich der Verantwortung für die zeichnenden Wirtschaftsprüfer werden. Während sich die Prüfung des...

Preis:
€32,90
Nutzungsdauer:
5 Jahre
Buch

Erstellung und Prüfung des Lageberichts im Mittelstand

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.