Dokument Die ausgesetzte Insolvenzantragspflicht des Mandanten als Herausforderung für den Steuerberater - Hinweispflicht des Steuerberaters auf möglichen Insolvenzgrund bleibt in der Corona-Krise bestehen

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 22 vom Seite 1641

Die ausgesetzte Insolvenzantragspflicht des Mandanten als Herausforderung für den Steuerberater

Hinweispflicht des Steuerberaters auf möglichen Insolvenzgrund bleibt in der Corona-Krise bestehen

Raphael Hertrich

Das Gesetz zur vorübergehenden Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und zur Begrenzung der Organhaftung bei einer durch die COVID-19-Pandemie bedingten Insolvenz (COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz – COVInsAG) ist am rückwirkend zum in Kraft getreten. [i]Pape, NWB 15/2020 S. 1053Danach soll die dreiwöchige Insolvenzantragspflicht des § 15a InsO dann nicht gelten, wenn Unternehmen zwar grds. zur Stellung eines Insolvenzantrags verpflichtet wären, die Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit aber auf eine Stockung von öffentlichen Hilfen oder einer Nichtauszahlung von sonstigen Finanzierungsunterstützungen zurückzuführen ist. Die Aussetzung gilt vorerst bis zum . Eine zeitweise Lockerung der Insolvenzantragspflicht ist kein neues Mittel des Gesetzgebers, auf eine Krise zu reagieren. Für den Steuerberater eines Unternehmens in der Krise kann darin ein besonderes Risiko liegen.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

I. Die Entstehung der Insolvenzantragspflicht

Ein Insolvenzverfahren wird nur auf Antrag eröffnet. Der Antrag kann hierbei sowohl vom Gläubiger als auch vom Schuldner gestellt werden (vgl. § 13 Abs. 1 Satz 1, § 14 InsolvenzordnungInsO).

1. Handlungsad...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren