ErbStR R B 190.5 (Zu § 190 BewG)

Zu § 190 BewG

R B 190.5 Besonders werthaltige Außenanlagen

1Übliche Außenanlagen und sonstige Anlagen sind regelmäßig mit dem Gebäudewert und dem Bodenwert abgegolten. 2Nur in Einzelfällen mit besonders werthaltigen Außenanlagen und sonstigen Anlagen ist ein gesonderter Wertansatz zu prüfen. 3Außenanlagen sind besonders werthaltig, wenn sie das übliche Maß der für die Gebäudeart typischen Außenanlagen offensichtlich überschreiten. 4Danach ist von einem gesonderten Wertansatz für Außenanlagen regelmäßig abzusehen, wenn ihre Sachwerte (RHK für Außenanlagen nach Alterswertminderung) bei einer überschlägigen Berechnung 10 Prozent des Gebäudesachwerts nicht übersteigen. 5Sind besonders werthaltige Außenanlagen zu erfassen, gelten die in der nachfolgenden Tabelle ausgewiesenen durchschnittlichen Herstellungskosten. 6Aus Vereinfachungsgründen bestehen keine Bedenken, die in der nachstehenden Tabelle dargestellten Werte analog den Wohngebäuden auf den Bewertungsstichtag zu indizieren (> R B 190.4).


Tabelle in neuem Fenster öffnen

Tabelle: Regelherstellungskosten für Außenanlagen (beispielhafte Darstellung/Basisjahr 2010 = 100)

Regelherstellungskosten der Außenanlagen einschließlich Baunebenkosten und Umsatzsteuer
Typisierte Gesamtnutzungsdauer = 40 Jahre
Einfriedungen
Euro je lfd. m
 
bis 1 m hoch
bis 2 m hoch
über 2 m hoch
Einfriedungsmauer aus Ziegelstein, 11,5 cm dick
70
110
135
Einfriedungsmauer aus Ziegelstein, 24 cm dick
105
150
180
Einfriedungsmauer aus Ziegelstein, 36,5 cm dick
135
215
295
Einfriedungsmauer aus Beton, Kunststein und dgl.
75
135
170
Einfriedungsmauer aus Naturstein mit Abdeckplatten
200
260
325
Wege- und Platzbefestigungen
Euro je m2
Wassergebundene leichte Decke auf leichter Packlage
15
Betonplattenbelag
45
Sonstiger Plattenbelag
50
Asphalt-, Teer-, Beton- oder ähnliche Decke auf Pack- oder Kieslage
40
Kopfstein- oder Kleinpflaster
60
Bruchsteinplatten mit Unterbeton
60
Freitreppen
Euro je lfd. m Stufen
80
Rampen
Euro je m2 Grundfläche
freistehend ohne Verbindung mit einem Gebäude
105
Stützmauern
Euro je m2 vordere Ansichtsfläche
Beton
105
Bruchstein
135
Werkstein
260
Typisierte Gesamtnutzungsdauer = 30 Jahre
Schwimmbecken je nach Ausführung
Euro je m2
einfache Ausführung
200
normale Ausführung
525
gehobene Ausführung
850

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
VAAAH-28560

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden