UmwG § 234

Fünftes Buch: Formwechsel

Zweiter Teil: Besondere Vorschriften

Zweiter Abschnitt: Formwechsel von Kapitalgesellschaften

Zweiter Unterabschnitt: Formwechsel in eine Personengesellschaft

§ 234 Inhalt des Umwandlungsbeschlusses [1]

In dem Umwandlungsbeschluss müssen auch enthalten sein:

  1. die Bestimmung des Sitzes der Personengesellschaft;

  2. beim Formwechsel in eine Kommanditgesellschaft die Angabe der Kommanditisten sowie des Betrages der Einlage eines jeden von ihnen;

  3. der Gesellschaftsvertrag der Personengesellschaft. 2Beim Formwechsel in eine Partnerschaftsgesellschaft ist § 213 auf den Partnerschaftsvertrag nicht anzuwenden.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
PAAAA-73619

1Anm. d. Red.: § 234 i. d. F. des Gesetzes v. 19. 4. 2007 (BGBl I S. 542) mit Wirkung v. 25. 4. 2007.

notification message Rückgängig machen