Dokument FG Münster, Urteil v. 24.01.2018 - 7 K 1007/17 E,F

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 7 K 1007/17 E,F EFG 2018 S. 549 Nr. 7

Gesetze: EStG § 3c, BAföG § 11, EStG § 9 Abs 4 Satz 8

Erste Tätigkeitsstätte

Erste Tätigkeitsstätte durch Auslandssemester an der ausländischen Hochschule

Leitsatz

1) Studiert der Stpfl. für ein oder mehrere Auslandssemester an einer ausländischen Hochschule begründet er dort eine erste Tätigkeitsstätte i.S. des § 4 Abs. 4 Satz 8 EStG.

2) Soweit Leistungen nach dem BAföG lediglich den Grundbedarf abdecken, sind diese nach § 3c Abs. 1 EStG nicht auf die Werbungskosten anzurechnen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

ECLI Nummer:
ECLI:DE:FGMS:2018:0124.7K1007.17E.F.00

Fundstelle(n):
DStR 2018 S. 8 Nr. 44
DStRE 2018 S. 1478 Nr. 24
DStZ 2018 S. 176 Nr. 6
EFG 2018 S. 549 Nr. 7
FR 2018 S. 473 Nr. 10
IWB-Kurznachricht Nr. 17/2018 S. 643
KÖSDI 2018 S. 20745 Nr. 5
NWB-Eilnachricht Nr. 14/2018 S. 920
PIStB 2018 S. 150 Nr. 6
StuB-Bilanzreport Nr. 5/2018 S. 186
HAAAG-75455

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden