Dokument Rückstellungen für Compliance und Personal - Ansatz, Ausweis und Bewertung in Handels- und Steuerbilanz

Preis: € 20,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 9 vom Beilage 1/2017 Seite 1

Rückstellungen für Compliance und Personal

Ansatz, Ausweis und Bewertung in Handels- und Steuerbilanz

WP/StB Prof. Dr. Christian Zwirner und StB Dr. Michael Tippelhofer

Ansatz und Bewertung von Rückstellungen gehören zu den am meisten diskutierten Bilanzierungsfragen. Mit dem zunehmenden Wegfall von Ansatzwahlrechten im Handelsrecht stehen verbleibende Ansatzunterschiede in Handels- und Steuerbilanz sowie abweichende Bewertungen in den beiden Rechenwerken im Fokus von Bilanzierenden und Beratern. Mit der nachfolgenden Beilage informieren die Autoren kurz und prägnant über die für die Praxis wesentlichen Rückstellungen in den Bereichen „Compliance“ und „Personal“, die es in der täglichen Arbeit zu beachten gilt, und skizzieren die typischen Rückstellungen in diesen beiden zentralen Bereichen.

Zeidler/Mißbach, Rückstellungen (allgemein), infoCenter NWB EAAAD-82019

I. Einführung

[i]Zeidler/Mißbach, Rückstellungen in der Handelsbilanz, infoCenter NWB JAAAD-82026 Zeidler/Mißbach, Rückstellungen in der Steuerbilanz, infoCenter NWB SAAAD-82733 Oser/Wirtz, Rückstellungsreport 2016, StuB 1/2017 S. 3 NWB SAAAF-89846 Bolik/Schuhmann, Ansatz und Bewertung von Umstrukturierungs- und Sozialplanrückstellungen, StuB 18/2016 S. 679 NWB EAAAF-81965 Hoffmann, Betriebsprüfungsrisiko und Steuerstreitigkeiten, StuB 18/2016 S. 677 NWB UAAAF-81964 Hoffmann/Lüdenbach, NWB Kommentar Bilanzierung, 8. Aufl., Herne 2017, § 249 NWB TAAAF-85375 Günkel/Bongaerts, in: Prinz/Kanzler (Hrsg.), NWB Praxishandbuch Bilanzsteuerrecht, 2. Aufl., Herne 2014, Rz. 5520 NWB LAAAE-70461 Rückstellungen – Berechnung gem. Steuer- und Handelsrecht, Berechnungsprogramm NWB AAAAE-22254 Die Sicherstellung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften hat nicht zuletzt wegen der in den vergangenen Jahren verschärften Sanktionen und Haftungsrisiken für Führungs- und Aufsichtsorgane zunehmend an Bedeutung gewonnen. Weiterhin erhöhen sich die Anforderungen, Komplexität und Dokumentationserfordernisse der einschlägigen Rec...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden