USt direkt digital Nr. 9 vom 12.05.2016 Seite 1

Update gefällig?

RAin Dipl.-Finw. Susanne Stillers | verantwortliche Redakteurin | ust-direkt-redaktion@nwb.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch diese Ausgabe zeigt es wieder, in der Umsatzsteuer ist immer etwas los. Dafür sorgen die zahlreichen Urteile der Finanzgerichtsbarkeit und Verlautbarungen der Finanzverwaltung auf nationaler und internationaler Ebene. Hier den Überblick zu behalten, fällt selbst erfahrenen Steuerpraktikern schwer. Umso wichtiger sind regelmäßige Updates. Das NWB Praxisforum Umsatzsteuer mit namhaften Referenten bringt Sie bei allen Brennpunkten wieder auf den neuesten Stand. Vielleicht sehen wir uns beim Praxisforum am 30. 6. 2016 in Frankfurt/M. oder am 9. 11. 2016 in Düsseldorf.

Ein Update hat auch das zur Behandlung des Bestelleintritts in Leasingfällen erfahren. Fuß/Zumbach greifen das neue in ihrem Beitrag auf auf und stellen fest, dass es lediglich eine klarstellende Funktion hat.

Die OFD Niedersachsen hat in ihrer die und weiterentwickelt und an die aktuelle technische Entwicklung auf dem Mobiltelefonmarkt angepasst. Gehm befasst sich in seinem Beitrag auf mit dieser Verfügung zu umsatzsteuerlichen Leistungsbeziehungen bei Abgabe von Startpaketen im Mobilfunkbereich und bei Abgabe von Zahlkarten.

Konkrete Reformpläne gebe es im BMF indes auch sieben Monate nach Einleitung des Vertragsverletzungsverfahrens der EU-Kommission hinsichtlich der Steuerbefreiung für Bildungsangebote nicht, wohl aber habe die Finanzverwaltung inzwischen eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe eingerichtet, berichtet Trinks in seiner Urteilsbesprechung auf .

Beste Grüße

Susanne Stillers

Fundstelle(n):
USt direkt digital 9 / 2016 Seite 1
NWB XAAAF-72343

notification message Rückgängig machen