Dokument Die steuerrechtliche Behandlung von Pensionszusagen - Aktuelle Fragen und ausgewählte Problembereiche

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 6 vom 24.03.2016 Seite 214

Die steuerrechtliche Behandlung von Pensionszusagen

Aktuelle Fragen und ausgewählte Problembereiche

StB/vBP Prof. Dr. Hans Ott

Fragen zur steuerrechtlichen Behandlung von Pensionszusagen stehen immer wieder im Mittelpunkt der Diskussion in der Besteuerungspraxis und geben Anlass, einige ausgewählte Problembereiche zu beleuchten. Der nachfolgende Beitrag geht zunächst auf die Frage der Erdienbarkeit von mittelbaren Erhöhungen sowie auf Erweiterungen einer Pensionszusage ein. Des Weiteren wird die Problematik der Abfindung von nicht ausfinanzierten Pensionszusagen unter besonderer Berücksichtigung der Liquidation diskutiert.

Pradl, Rückstellungen: Pensionsverpflichtungen – Allgemeine Grundlagen, infoCenter NWB ZAAAE-93074

Kernfragen
  • Was gilt hinsichtlich der Vermeidung von vGA zu Erhöhungen von Pensionszusagen weiterhin?

  • Was passiert im Falle der Abfindung von nicht ausfinanzierten Pensionsansprüchen?

  • Wie werden nicht mehr erfüllbare Pensionsverpflichtungen – z. B. im Rahmen einer Liquidation der GmbH – behandelt?

I. Erdienung von Erhöhungen und Erweiterungen von Pensionszusagen

1. Erdienbarkeit im Rahmen der zweistufigen Prüfung von Pensionszusagen

[i]Bolik, Inhaltliche Bestimmtheit und Überversorgung einer Pensionszusage, NWB 4/2016 S. 240 NWB WAAAF-47764 Fuhrmann, Mindestpensionsalter bei Versorgungzusage an Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH?, NWB 15/2014 S. 1048 NWB CAAAE-60997 Rätke, Neue BFH-Rechtsprechung zu Pensionszusagen, StuB 11/2014 S. 402 NWB UAAAE-66110 Die steuerliche Anerkennung von Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer verlangt neben der Einhaltung der bilanzsteuer...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren