Dokument Niedersächsisches Finanzgericht , Beschluss v. 03.07.2014 - 5 K 40/14

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht  Beschluss v. - 5 K 40/14

Gesetze: AO § 233aEUV 282/2011 EUV 282/2011 Art 168 EUV 282/2011 Art 178 UStG 2005 § 14 Abs 4 Nr 2 UStG 2005 § 15 Abs 1 S 1 Nr 1 S 1FGO § 74

Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung

Leitsatz

Dem Europäischen Gerichtshof wird die Frage vorgelegt, ob - und ggfs. unter welchen Bedingungen - einer Rechnungsberichtigung Rückwirkung zukommt. Im Streitfall war die Steuernummer des Leistenden nachträglich ergänzt worden.

Tatbestand

Fundstelle(n):
NAAAE-81456

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen