EGGVG

Einführungsgesetz zum Gerichtsverfassungsgesetz (EGGVG)

v. 27.1.1877 (RGBl S. 77) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Einführungsgesetz zum Gerichtsverfassungsgesetz v. 27.1.1877 (RGBl S. 77) ist geändert worden durch Art. 4 Nr. 2 Gesetz zur allgemeinen Einführung eines zweiten Rechtszuges in Staatsschutz-Strafsachen v. (BGBl I S. 1582) ; Art. 3 Gesetz zur Änderung der Bezeichnungen der Richter und ehrenamtlichen Richter und der Präsidialverfassung der Gerichte v. (BGBl I S. 841) ; Art. 23 Einführungsgesetz zum Strafgesetzbuch (EGStGB) v. (BGBl I S. 469) ; 5. Abschnitt, 5 Titel, § 180 Gesetz über den Vollzug der Freiheitsstrafe und der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung – Strafvollzugsgesetz (StVollzG) v. (BGBl I S. 581) ; Art. 1 Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz v. (BGBl I S. 1877) ; Art. 4 Nr. 3 Gesetz über die Prozesskostenhilfe v. (BGBl I S. 677) ; Art. 4 Zwanzigstes Strafrechtsänderungsgesetz (20. StrÄndG) v. (BGBl I S. 1329) ; 8. Teil, § 79 Gesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen (IRG) v. (BGBl I S. 2071) ; Art. 1 Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz v. (BGBl I S. 2141) ; Art. 3 Strafverfahrensänderungsgesetz 1987 (StVÄG 1987) v. (BGBl I S. 475) ; Art. 7 Abs. 1 Rechtspflege-Vereinfachungsgesetz v. (BGBl I S. 2847) ; Art. 9 Gesetz zur Änderung des Rechtspflegergesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 1374) ; Art. 1 Justizmitteilungsgesetz und Gesetz zur Änderung kostenrechtlicher Vorschriften und anderer Gesetze (JuMiG) v. (BGBl I S. 1430) i. V. mit Art. 25 Nr. 1 Erstes Gesetz zur Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze (Erstes SGB III-Änderungsgesetz – 1. SGB III-ÄndG) v. 16. 12. 1997 (BGBl I S. 2970); Art. 1 Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz v. (BGBl I S. 2146) ; Art. 1 Zweites Gesetz zur Änderung des Einführungsgesetzes zum Gerichtsverfassungsgesetz v. (BGBl I S. 2398) ; Art. 7 Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Strafverfahrensrechts – Strafverfahrensänderungsgesetz 1999 (StVÄG 1999) v. (BGBl I S. 1253) ; Art. 5 Gesetz zur Reform des Zivilprozesses (Zivilprozessreformgesetz – ZPO-RG) v. (BGBl I S. 1887) ; Art. 21 Gesetz zur Änderung des Rechts der Vertretung durch Rechtsanwälte vor den Oberlandesgerichten (OLG-Vertretungsänderungsgesetz – OLGVertrÄndG) v. (BGBl I S. 2850) ; Art. 5 Abs. 5 Vierunddreißigstes Strafrechtsänderungsgesetz - § 129b StGB (34. StrÄndG) v. (BGBl I S. 3390) ; Art. 14 Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz v. (BGBl I S. 866) ; Art. 4 Abs. 5 Gesetz zur Errichtung und zur Regelung der Aufgaben des Bundesamts für Justiz v. (BGBl I S. 3171) ; Art. 2 Zweites Gesetz zur Änderung des Jugendgerichtsgesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 2894) ; Art. 21 Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz – FGG-RG) v. (BGBl I S. 2586) i. V. mit Art. 8 Nr. 3 Gesetz zur Modernisierung von Verfahren im anwaltlichen und notariellen Berufsrecht, zur Errichtung einer Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. 30. 7. 2009 (BGBl I S. 2449); Art. 2 Gesetz über die Besetzung der großen Straf- und Jugendkammern in der Hauptverhandlung und zur Änderung weiterer gerichtsverfassungsrechtlicher Vorschriften sowie des Bundesdisziplinargesetzes v. (BGBl I S. 2554) ; Art. 8 Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen v. (BGBl I S. 2582, ber. S. 2800) ; Art. 2 Gesetz zur Einführung einer Rechtsbehelfsbelehrung im Zivilprozess und zur Änderung anderer Vorschriften v. (BGBl I S. 2418), i. d. F. des Art. 41 Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – 2. KostRMoG) v. 23. 7. 2013 (BGBl I S. 2586); Art. 13 Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – 2. KostRMoG) v. (BGBl I S. 2586) ; Art. 20 Gesetz zum Internationalen Erbrecht und zur Änderung von Vorschriften zum Erbschein sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. (BGBl I S. 1042) ; Art. 130 Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung v. (BGBl I S. 1474) ; Art. 4 Gesetz zur Neuregelung des Kulturgutschutzrechts v. (BGBl I S. 1914) ; Art. 6 Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung, zur Stärkung des zivilprozessualen Rechtsschutzes und zum maschinellen Siegel im Grundbuch- und Schiffsregisterverfahren v. (BGBl I S. 969) ; Art. 2 Gesetz zur Änderung von Vorschriften im Bereich des Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts v. (BGBl I S. 1607) ; Art. 2 Zweites Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts v. (BGBl I S. 3295) ; Art. 5 Abs. 1 Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren und zur Verbesserung der Kommunikationshilfen für Menschen mit Sprach- und Hörbehinderungen (Gesetz über die Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren – EMöGG) v. (BGBl I S. 3546) ; Art. 3 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 im Strafverfahren sowie zur Anpassung datenschutzrechtlicher Bestimmungen an die Verordnung (EU) 2016/679 v. (BGBl I S. 1724) ; Art. 4 Gesetz zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten sowie zur Änderung weiterer prozessrechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 2633) ; diese Änderung tritt erst am 1.1.2021 in Kraft und ist in einer Fußnote entsprechend gekennzeichnet.

Fundstelle(n):
LAAAD-91239

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren