VAG (bis 2016) § 15

III. Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit

§ 15 Rechtsfähigkeit [1]

Ein Verein, der die Versicherung seiner Mitglieder nach dem Grundsatz der Gegenseitigkeit betreiben will, wird dadurch rechtsfähig, dass ihm die Aufsichtsbehörde erlaubt, als „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“ Geschäfte zu betreiben.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
IAAAD-21200

1Anm. d. Red.: § 15 i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 1857).

notification message Rückgängig machen