IAS 1

International Accounting Standard 1 Darstellung des Abschlusses (IAS 1)

v. 03. 11. 2008 (ABl EU Nr. L 320 S. 1) i. V. mit Verordnung (EG) Nr. 1274/2008 v. 17.12.2008 (ABl EU Nr. L 339 S. 3, ber. 2009 Nr. L 347 S. 32); zuletzt geändert durch Verordnung (EU) 2019/2104 v. 29.11.2019 (ABl L Nr. 318 S. 74)


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhalt
Ziffer
Zielsetzung
1
Anwendungsbereich
2–6
Definitionen
7–8A
Abschluss
9–46
 
Zweck des Abschlusses
9
 
Vollständiger Abschluss
10–14
 
Allgemeine Merkmale
15–46
 
 
Vermittlung eines den tatsächlichen Verhältnissen entsprechenden Bilds und Übereinstimmung mit den IFRS
15–24
 
 
Unternehmensfortführung
25, 26
 
 
Konzept der Periodenabgrenzung
27, 28
 
 
Wesentlichkeit und Zusammenfassung von Posten
29–31
 
 
Saldierung von Posten
32–35
 
 
Häufigkeit der Berichterstattung
36, 37
Vergleichsinformationen
38–44
Mindestvergleichsinformation
38–38B
Zusätzliche Vergleichsinformationen
38C–40
 
 
Änderung der Rechnungslegungsmethode, rückwirkende Anpassung oder Umgliederung
40A–44
 
 
Darstellungsstetigkeit
45, 46
Struktur und Inhalt
47–138
 
Einführung
47–48
 
Bezeichnung des Abschlusses
49–53
 
Bilanz
54–80A
 
 
Informationen, die in der Bilanz darzustellen sind
54–59
 
 
Unterscheidung von Kurz- und Langfristigkeit
60–65
 
 
Kurzfristige Vermögenswerte
66–68
 
 
Kurzfristige Schulden
69–76
 
 
Informationen, die entweder in der Bilanz oder im Anhang darzustellen sind
77–80A
 
Darstellung von Gewinn oder Verlust und sonstigem Ergebnis
81–105
 
 
Informationen, die im Abschnitt „Gewinn oder Verlust“ oder in der gesonderten Gewinn- und Verlustrechnung auszuweisen sind
82
 
 
Informationen, die im Abschnitt „sonstiges Ergebnis“ auszuweisen sind
82A–87
 
 
Gewinn oder Verlust der Periode
88, 89
 
 
Sonstiges Ergebnis in der Periode
90–96
 
 
Informationen, die in der/den Darstellung/en von Gewinn oder Verlust und sonstigem Ergebnis oder im Anhang auszuweisen sind
97–105
 
Eigenkapitalveränderungsrechnung
106–110
 
 
Informationen, die in der Eigenkapitalveränderungsrechnung darzustellen sind
106
 
 
Informationen, die in der Eigenkapitalveränderungsrechnung oder im Anhang darzustellen sind
106A–110
 
Kapitalflussrechnung
111
 
Anhangangaben
112–138
 
 
Struktur
112–116
 
 
Angabe der Rechnungslegungsmethoden
117–124
 
 
Quellen von Schätzungsunsicherheiten
125–133
 
 
Kapital
134–136
 
 
Als Eigenkapital eingestufte kündbare Finanzinstrumente
136A
 
 
Weitere Angaben
137, 138
Übergangsvorschriften und Zeitpunkt des Inkrafttretens
139– 139T
Rücknahme von IAS 1 (überarbeitet 2003)
140

Änderungsdokumentation: Der International Accounting Standard 1 Darstellung des Abschlusses (IAS 1) v. 3.11.2008 (ABl EU Nr. L 320 S. 1) i. V. mit Verordnung (EG) Nr. 1274/2008 v. 17.12.2008 (ABl EU Nr. L 339 S. 3, ber. 2009 Nr. L 347 S. 32) ist zuletzt geändert worden durch Verordnung (EU) 2019/2104 der Kommission zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die International Accounting Standards 1 und 8 v. (ABl Nr. L 318 S. 74). [1]

Fundstelle(n):
DAAAD-01870

1Anm. d. Red.: Diese Änderungen treten am 30.12.2019 in Kraft und sind spätestens mit Beginn des ersten am oder nach dem 1.1.2020 beginnenden Geschäftsjahres anzuwenden.

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden