FinDAG § 16d

Fünfter Abschnitt: Gebühren und Umlage, Zwangsmittel

§ 16d Umlagebetrag, Umlagepflicht und Verteilungsschlüssel [1]

1Umlagebetrag ist der Anteil an den umlagefähigen Kosten, der innerhalb eines Aufgabenbereichs oder einer Gruppe für einen Umlagepflichtigen ermittelt wird. 2Ein Umlagepflichtiger kann mehreren Aufgabenbereichen oder Gruppen innerhalb eines Aufgabenbereichs zugeordnet sein. 3Die Umlagepflicht und die Verteilung der Kosten innerhalb eines Aufgabenbereichs bestimmen sich nach Maßgabe der §§ 16e bis 16k.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
TAAAB-27037

1Anm. d. Red.: § 16d i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 3171) mit Wirkung v. .

notification message Rückgängig machen