Dokument Lieferungen / sonstige Leistungen

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: August 2018)

Lieferungen / sonstige Leistungen

Jochen Wenning

Nach § 1 UStG unterliegen der Umsatzbesteuerung alle Lieferungen und sonstigen Leistungen (§ 3 UStG), die der Unternehmer im Rahmen seines Unternehmens ausführt. Leistung, als Oberbegriff für Lieferungen und sonstige Leistungen, kann alles das sein, was zum Gegenstand des Wirtschaftsverkehrs gemacht werden kann. Dabei ist allein die tatsächliche Realisierung der Leistung – das Erfüllungsgeschäft – für die Umsatzbesteuerung maßgeblich. Ob der Leistung eine schuldrechtliche Verpflichtung zu Grunde liegt, ist unerheblich. Der Umsatzbesteuerung unterliegen auch Leistungen, die unsittlich, verboten oder strafbar sind. Keine Leistung im umsatzsteuerlichen Sinne ist die Hingabe von Zahlungsmitteln zur Erfüllung einer Verpflichtung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen