Dokument BFH, Urteil v. 09.09.1997 - VII R 108/96

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VII R 108/96 BStBl 1997 II S. 778

Gesetze: StBerG § 4 Nr. 11StBerG § 13 Abs. 1StBerG § 14 Abs. 1 Nr. 5StBerG § 20 Abs. 2 Nr. 2

Die Erhebung eines erhöhten Mitgliedsbeitrags für bestimmte Beratungsleistungen eines Lohnsteuerhilfevereins ist unzulässig

Leitsatz

Eine Beitragsregelung eines Lohnsteuerhilfevereins, die die Höhe des Mitgliedsbeitrags in bestimmten Fällen nach der konkreten Beratungsleistung bemißt, verstößt gegen das Verbot, für die Hilfeleistung in Lohnsteuersachen neben dem Mitgliedsbeitrag ein besonderes Entgelt zu erheben.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1997 II Seite 778
GAAAA-96030

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren