Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
StuB Nr. 2 vom Seite 72

Strukturelles Vollzugsdefizit bei Kryptowährungen?

StB Dr. Florian S. Zawodsky

I. Einleitung

Ein jüngst veröffentlichtes , NWB PAAAH-96502, gibt eine erste Auffassung der Rechtsprechung zum Thema Kryptowährungen wieder. Strittig ist die knapp anmutende Frage nach der einkommensteuerlichen Behandlung von Veräußerungsgewinnen aus Kryptowährungsgeschäften. Durch die Einlegung der Revision steht die Auffassung des FG unmittelbar auf dem Prüfstand beim BFH (BFH-Az.: IX R 27/21). Aber nicht nur dieser könnte die Krypto-Besteuerung weiter prägen. Auch die Anrufung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) könnte geboten sein. Das letzte Wort in Sachen Besteuerung von Veräußerungsgewinnen aus Kryptowährungsgeschäften ist demnach noch lange nicht gesprochen.

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Strukturelles Vollzugsdefizit bei Kryptowährungen?

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Unternehmensteuern und Bilanzen