Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
StuB 1/2022 S. 37

Einkommensteuer | Vorsorgeaufwendungen: Beitragsrückerstattungen aus Bonusprogrammen

Das BMF ändert das Schreiben vom - IV C 3 - S 2221/16/10001 :004, NWB XAAAG-46326 ( :002, NWB TAAAH-97435).

Das BMF führt u. a. aus:

  • Beitragsrückerstattungen sind z. B. auch Prämienzahlungen nach § 53 SGB V und Bonusleistungen nach § 65a SGB V, soweit diese Bonusleistungen nicht eine Leistung der GKV darstellen.

  • Beitragsrückerstattungen aus Bonusprogrammen sind zu dem Zeitpunkt zu melden, zu dem der Vorteil aus der Bonusleistung dem Grunde nach verfügbar ist ( Zufluss).

  • Wird der Vorteil z. B. in Form von Bonuspunkten gewährt, sind diese in Euro umzurechnen und als Beitragsrückerstattung zu melden. Boni für familienversicherte Bonusprogrammteilnehmer sind dem Stammversicherten zuzurechnen.

  • Werden von der GKV im Rahmen eines Bonus...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Unternehmensteuern und Bilanzen