Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IWB Nr. 22 vom Seite 886

Das neue Finanzamtsportal in Tschechien – ein Grund nach Tschechien zu fahren

Petr Ryšavý und Pavla Zavadilová

I. Start des Steuerportals DIS+ für alle Dienstleistungen und Meldungen

Im [i]Tschechische Finanzverwaltung, Informationen zu DIS+ (in tschechischer Sprache) unter https://go.nwb.de/km5nsRahmen der Digitalisierung der Wirtschaft hat auch das tschechische Finanzamt das neue Projekt Steuerportal „Moje daně“ gestartet. Ein wesentlicher Teil des neuen Portals ist das Online-Finanzamt DIS+, das im März diesen Jahres gestartet ist und bis zum das bestehende System DIS aus dem Jahr 2008 ersetzen soll. Das Ziel des Updates war neben der Funktionserweiterung auch die Verbreitung der Anwendbarkeit von den Steuerkanzleien an alle Subjekte, insbesondere natürliche Personen, durch mehrere Anmeldemöglichkeiten. Bei der praktischen Anwendung hat sich gezeigt, dass die Softwareentwickler Eigentümer und Geschäftsführer mit Sitz außerhalb der tschechischen Republik vergessen haben. Dies verursacht z. B. für einen deutschen Geschäftsführer zusätzliche Probleme.

Wozu dient das neue Portal DIS+? Es handelt sich um eine komplexe Kommunikationsplattform mit dem Finanzamt in Tschechien. Sie dient zum Online-Aufruf des Steuerkontos, zur Einsicht in die Steuerakten, in den Schriftverkehr und die Bescheide des Steuersubjekts. Des Weiteren kann es zur elektr...

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Das neue Finanzamtsportal in Tschechien – ein Grund nach Tschechien zu fahren

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International