Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Lohn und Gehalt direkt digital Nr. 1 vom Seite 2

Elektromobilität aus Sicht der Lohnabrechnung

Grundlagen zur Besteuerung und Neuerungen aus dem aktualisierten BMF-Schreiben zur lohnsteuerlichen Förderung

Leonard Dorn

Die Zulassungszahlen für Elektro- und Hybridfahrzeuge steigen stark an. Auch Elektrofahrräder werden im Straßenverkehr immer beliebter. Die Gründe dafür sind vielfältig. Nicht zuletzt liegt es allerdings an den umfangreichen steuerlichen Förderungen.

Das BMF hat ein aktualisiertes Schreiben für die Anwendung der einkommensteuerlichen und lohnsteuerlichen Vorschriften des Gesetzes zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr veröffentlicht. Es enthält unter anderem eine Ergänzung zu der steuerlichen Behandlung der vom Arbeitnehmer selbst getragenen Stromkosten sowie weitere Änderungen und Klarstellungen.

Im Folgenden wird ein Überblick über die lohnsteuerliche Förderung von Elektrofahrzeugen und Fahrrädern gegeben und auf das neue eingegangen. Das neue Schreiben ersetzt die bisherigen Verwaltungsanweisungen v. und .

I. Grundlagen

1. Was sind Elektro- oder Hybridelektrofahrzeuge?

Unter die steuerlichen Begünstigungen fallen lediglich Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge. In welchem Fall diese vorliegen, wird in der folgenden Tabelle dargestellt (Rz. 6 ff. des BStBl 2020 I S. 972):


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Art
Codierung
Zulassungsbeschei...

Preis:
€15,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Elektromobilität aus Sicht der Lohnabrechnung - Grundlagen zur Besteuerung und Neuerungen aus dem aktualisierten BMF-Schreiben zur lohnsteuerlichen Förderung

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung