Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 32 vom Seite 2370

Überbrückungshilfe des Bundes bereits im Anpassungsmodus

Prof. Dr. Ralf Jahn

In NWB 29/2020 S. 2174 hat der Verfasser über die Überbrückungshilfe im neuen Corona-Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket berichtet. Einige Aussagen bedürfen der Aktualisierung, nachdem das zuständige Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zwischenzeitlich Bedingungen zur Gewährung der Überbrückungshilfe geändert hat (Stand der Ausführungen: ).

Die Anpassungsversuche an die Bedürfnisse der Praxis

[i]BMWi und BStBK aktualisieren fortlaufend ihre jeweiligen FAQDas Ministerium hat auf Basis der Rückmeldungen aus der Anwendungspraxis die Antrags- und Bewilligungsvoraussetzungen zum Teil abweichend von den eigenen amtlichen Vollzugshinweisen geändert oder ergänzt. Seit dem sind hierbei die Änderungen in den FAQ des BMWi kursiv dargestellt. Auch die FAQ-Liste der Bundessteuerberaterkammer wird fortlaufend aktualisiert. Updates sind dort farbig dargestellt.

Hinweis:

Da die FAQ-Liste des BMWi „amtlichen Charakter“ hat, bildet sie in der Beratungspraxis den Bearbeitungsmaßstab bei der Überbrückungshilfe, auch wenn in den Ländern bisweilen nur auf die Vollzugshinweise des BMWi verwiesen wird.

[i]Weitere Fragen bisher unbeantwortetDarüber hinaus sind in der Praxis weitere bearbeitungsrelevante verfahrensrechtliche und materielle Fragen aufgetreten, die bislang v...

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Überbrückungshilfe des Bundes bereits im Anpassungsmodus

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Rechnungswesen