Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
StuB Nr. 2 vom Seite 41

Rückstellungsreport 2019

Darstellung ausgewählter Rückstellungssachverhalte

WP/StB Prof. Dr. Peter Oser und WP/StB Dr. Holger Wirtz

Es ist faszinierend, wie die bunte Lebenswirklichkeit der Unternehmen immer wieder Finanzrechtsprechung und -verwaltung, aber auch Literatur und Praxis herausfordern, um sie in die herkömmlichen Grundsätze der Bildung von Rückstellungen in Handels- und Steuerbilanz einzupassen. Der breite Strom an Fallmaterial, der in Betriebsprüfungen Streit entfacht und vor die Finanzgerichte getragen wird, scheint nicht zu versiegen. Anknüpfend an die Beiträge in StuB 2012, StuB 2014, StuB 2015, StuB 2016, StuB 2017, StuB 2018 und StuB 2019 stellt der nachfolgende Rückstellungsreport – in alphabetischer Reihenfolge – ausgewählte Rückstellungssachverhalte des Jahres 2019 vor und gibt Handlungsempfehlungen für Aufsteller, Prüfer und Berater.

Zeidler/Mißbach, Rückstellungen in der Handelsbilanz, Lexikon NWB WAAAD-84797

Kernfragen
  • Welche Entscheidungen der Finanzgerichte und (Nicht-)Anwendungserlasse der Finanzverwaltung verdienen besondere Aufmerksamkeit?

  • In welchen Bereichen gibt es bei der Bilanzierung von Rückstellungen weiterhin offene Fragen und zu welchen Fragen sind aktuell Revisionsverfahren vor dem BFH anhängig?

  • Auf welche Entscheidung des BFH ist besonders h...

Preis:
€20,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Rückstellungsreport 2019 - Darstellung ausgewählter Rückstellungssachverhalte

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Wirtschaftsprüfung