Peter Mann, Christopher Glaßmeyer, Ingeborg Haas, Bernhard Hillmoth, Benno L'habitant, Anne L'habitant, Bert-Hagen Strodthoff

Steuerrecht aktuell 2/2018

1. Aufl. 2018

ISBN der Online-Version: sta418
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-66817-3

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Steuerrecht aktuell 2/2018 (1. Auflage)

Teil C: Verwaltungsanweisungen

I. Einkommensteuer/Lohnsteuer

1. Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit; Lohnsteuerliche Behandlung der Überlassung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs an Arbeitnehmer

, BStBl 2018 I S. 592, NWB DokID: NWB CAAAG-81069

(Bernhard Hillmoth)

Zusammenfassung der Verwaltungsanweisung

Das BMF hat mit Datum ein umfangreiches Schreiben zur lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs an Arbeitnehmer bekannt gegeben. Es handelt es im Wesentlichen um Klarstellungen und Zusammenfassungen bekannter Regelungen.

Die wichtigsten Regelungen in Kürze:

Rdnr. 5 übernimmt die Regelung aus H 8.1 (9-10) „Dienstliche Fahrten von und zur Wohnung“, dass ein geldwerter Vorteil für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte nicht zu erfassen ist, wenn ein Arbeitnehmer ein Firmenfahrzeug ausschließlich an den Tagen für seine Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte erhält, an denen es erforderlich werden kann, dass er dienstliche Fahrten von der Wohnung aus antritt. Dies gilt nach dem BMF-Schreiben ebenso, wenn der Arbeitnehmer die dienstliche Fahrt an der Wohnung beendet.

Rdnr. 10 behandelt die Regelungen zur Einzelbewert...