Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
WP Praxis Nr. 12 vom Seite 300

IAASB legt neuen ISA 540 (Revised) zur Prüfung geschätzter Werte vor

Modernisierung des bisherigen Standards durch präzisere Vorgaben zur Risikoeinschätzung und zur Prüfungsmethode

WP/StB/CPA Dr. Richard Wittsiepe

Das IAASB hat im April 2017 den Entwurf eines geänderten ISA 540 vorgelegt. Nach eigenen Aussagen ging es dem IAASB um eine Modernisierung des bisherigen Standards und insbesondere um präzisere Vorgaben zur Risikoeinschätzung und zur Prüfungsmethode sowie deren Skalierung unter bestimmten Voraussetzungen. Die Anpassung an IFRS 9 zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten wird ausdrücklich als Grund genannt. IFRS 9 wurde durch Beschluss der EU-Kommission v. in EU-Recht übernommen und ist erstmalig für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem beginnen. Der vorliegende Aufsatz stellt zunächst das grundlegende theoretische Konzept von ISA 540 (Revised) vor. Außerdem werden mögliche Anwendungsprobleme dargestellt.

Canipa-Valdez, ISA, infoCenter NWB PAAAE-15455

Kernaussagen
  • ISA 540 (Revised) präzisiert die Risikobeurteilung komplexer Rechenmodelle für geschätzte Werte durch die Beurteilung der Komplexität, den Einfluss der Geschäftsführung und Schätzungsunsicherheiten.

  • Das IAASB hält am Begriffspaar „reasonable“ und „Professional Skepticism“ fest und gibt für deren Anwendung einen Rahmen vor.

  • ISA 540 ist eingebettet in den Ablauf einer ISA-Prüfung und ...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

IAASB legt neuen ISA 540 (Revised) zur Prüfung geschätzter Werte vor - Modernisierung des bisherigen Standards durch präzisere Vorgaben zur Risikoeinschätzung und zur Prüfungsmethode

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Wirtschaftsprüfung