Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB-BB Nr. 5 vom Seite 143

Datenschutz in kleinen Unternehmen

Diese Gefahren drohen bei Nichteinhaltung der Vorschriften

Dr. Bernd Fischl und Annika Hans

NSA-Affäre, Vorratsspeicherung, Hacker-Angriffe, Überwachungsstaat – noch niemals wurde der Begriff Datenschutz so heftig diskutiert wie heutzutage. Soziale Netzwerke, Smartphones, Apps, elektronische Zahlungsmethoden, technische Neuerungen und vor allem das Internet mit IT-Riesen wie beispielsweise Google oder Facebook haben in Hinsicht auf den Schutz personenbezogener Daten einiges grundlegend verändert. Gerade für kleine Unternehmen stellt der Datenschutz oftmals ein lästiges Übel dar, dem nicht immer pflichtbewusst und rechtskonform nachgegangen wird. Um sich nicht ins eigene Fleisch zu schneiden und rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, wird im Folgenden aufgezeigt, welche Maßnahmen Sie kleinen Unternehmen bei der Einhaltung des Datenschutzes empfehlen sollten und welche Gefahren bei Nichteinhaltung des Datenschutzes drohen.

I. Rechtliche Basis

Die Regelungen zum Datenschutz sind vor allem im Bundesdatenschutzgesetz (im Folgenden mit „BDSG“ abgekürzt) geregelt. Dieses umfasst zwei wichtige Bereiche:

  1. Schutz der eigenen firmenbezogenen Daten, wie z. B. von Mitarbeitern und

  2. Schutz der Daten von Kunden, Lieferanten und Kooperationspartnern.

Download-Tipp

Das BDSG können Sie in d...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Datenschutz in kleinen Unternehmen - Diese Gefahren drohen bei Nichteinhaltung der Vorschriften

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
Steuern mobil