Ralf Kesten

Finanzierung in Fällen und Lösungen

1. Aufl. 2015

ISBN der Online-Version: 978-3-482-79631-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-66201-0

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Finanzierung in Fällen und Lösungen (1. Auflage)

IV. Fremdkapitalfinanzierung

Fall 18: Unverbriefte Darlehen als Grundform langfristiger Fremdfinanzierung

Ein Unternehmen nimmt am Jahresanfang (t = 0) für vier Jahre (t = T) ein Darlehen über nominal 100.000 GE auf (FK0). Der Nominalzinssatz (i) sei 6 %. Vereinbart ist zudem ein Disagio (d) i. H. v. 2 % auf den Nominalbetrag, was zu einem sog. Auszahlungskurs bzw. -betrag i. H. v. 98 % bzw. von 98.000 GE führt. Weitere Transaktionskosten sowie Steuern sind nicht zu berücksichtigen.

Aufgabe:

Berechnen Sie die effektiven Kreditkosten pro Jahr bzw. die jährliche Effektivverzinsung des Darlehens unter der Annahme, dass es sich dabei einmal um ein Ratendarlehen, um ein Endfälligkeitsdarlehen, ein Darlehen mit Endwerttilgung sowie um ein Annuitätendarlehen handelt.

Lösung:

Das unverbriefte (= nicht durch Wertpapiere repräsentierte) Darlehen kann als Grundform langfristiger Fremdfinanzierung betrachtet werden. Nach § 607 BGB ist ein Darlehen die Hingabe von Geld oder anderen vertretbaren Sachen (bspw. Waren) mit der Vereinbarung, dass der Empfänger Sachen gleicher Art, Güte und Menge nach Ablauf der vereinbarten Lauf- bzw. Nutzungszeit zurückzugeben hat. Ein Darlehen liegt nur vor, wenn der Schuldner d...

Buch

Finanzierung in Fällen und Lösungen

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.