Dokument BMF v. 23.03.2001 - IV A 6 - S 2141 - 5/01

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BMF - IV A 6 - S 2141 - 5/01 BStBl 2001 I S. 244

Bilanzänderung nach Abs. 2 Satz 2 in der Fassung des Steuerbereinigungsgesetzes 1999

§ 4 Abs. 2 Satz 2 EStG eröffnet dem Steuerpflichtigen die Möglichkeit einer Bilanzänderung, wenn die Änderung in einem zeitlichen und sachlichen Zusammenhang mit einer Bilanzberichtigung gem. § 4 Abs. 2 Satz 1 EStG steht und soweit die Auswirkung der Bilanzberichtigung auf den Gewinn reicht.

Die Neuregelung des § 4 Abs. 2 Satz 2 EStG in der Fassung des Steuerbereinigungsgesetzes ist nach § 52 Abs. 9 EStG auch für VZ vor 1999 anzuwenden.

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt in Ergänzung zu dem Schreiben vom 18. Mai 2000 (BStBl I S. 587) zum Begriff des „engen zeitlichen Zusammenhangs“ Folgendes:


Fundstelle(n):
BStBl 2001 I Seite 244
MAAAA-84672

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen