USt direkt digital Nr. 21 vom Seite 1

Das Ende der temporären Steuersatzsenkung

StB Dipl.-Kfm. Christian Rohde | Redaktion Umsatzsteuer direkt digital | ust-direkt-redaktion@nwb.de

Die befristete Senkung der Umsatzsteuersätze im zweiten Halbjahr 2020 endet bald. Die Wirkung dieser Maßnahme wurde von Beginn an sehr kontrovers diskutiert. Ob der gewünschte Effekt, nämlich die Unterstützung der Unternehmen in der Corona-Krise, erreicht wird, sei zweifelhaft. Unzweifelhaft sei dagegen, dass die Maßnahme sehr teuer wird und einen extrem hohen Anpassungsaufwand für die Unternehmen nach sich zieht. Dennoch wurde immer wieder auch eine Verlängerung der Umsatzsteuersenkung gefordert, was jedoch Presseberichten zufolge nicht zur Diskussion stand. Nun hat das eine Ergänzung zum veröffentlicht und geht darin insbesondere auf die Auswirkungen der Rückkehr zu den alten Steuersätzen zum ein. Viel Zeit bleibt nicht mehr, um ggf. noch in diesem Kalenderjahr von den reduzierten Steuersätzen zu profitieren. In ging Gert Klöttschen bereits ausführlich auf die Senkung der Steuersätze ein. Mit dieser Ausgabe erhalten Sie rechtzeitig vor dem Jahreswechsel ein , in dem einige mögliche Gestaltungen veranschaulicht werden, die in der Beratungspraxis noch in Betracht gezogen werden können.

Ein weiteres BMF-Schreiben hat in der letzten Woche vermutlich Ihre Aufmerksamkeit geweckt: Das lange erwartete ist nun da. Gutscheine sind schon immer sehr beliebt und können Unternehmen neben dem Marketing-Aspekt auch wichtige Liquiditätsvorteile bringen. Gerade vor dem Hintergrund der Corona-Krise ein nicht zu vernachlässigender Aspekt. Und traditionell werden sicherlich auch in diesem Jahr wieder viele Gutscheine zu Weihnachten verschenkt. Das BMF-Schreiben finden Sie natürlich bereits in der . Ein ausführlicher Fachbeitrag zu diesem Thema folgt in Kürze.

Bleiben Sie gesund! Beste Grüße

Christian Rohde

Fundstelle(n):
USt direkt digital 21 / 2020 Seite 1
NWB WAAAH-62597

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden