Dokument EFRAG veröffentlicht endgültige Übernahmeempfehlung zu IBOR Phase 2 Amendment

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR 10/2020 S. 330

EFRAG veröffentlicht endgültige Übernahmeempfehlung zu IBOR Phase 2 Amendment

Am hat der IASB Phase 2 seines IBOR-Projekts mit Veröffentlichung des Exposure Draft ED/2020/1 gestartet. Am hatte der IASB zu Phase 2 seines IBOR-Projekts das finale Amendment veröffentlicht, welches Änderungen an IFRS 9, IAS 39, IFRS 7, IFRS 4 und IFRS 16 vorsieht. Die Änderungen im Überblick (siehe hierzu auch News in PiR 2020 S. 301 NWB MAAAH-57289):

  • Eine Änderung der Ermittlung vertraglicher Zahlungsströme infolge der IBOR-Reform kann eine Modifikation darstellen, selbst wenn sich keine vertraglichen Bedingungen ändern.

  • Fortführung bilanzieller Sicherungsbeziehungen ( hedge accounting) nach Übergang auf die neuen Referenzzinssätze.

  • Zusätzliche Angabepflichten nach IFRS 7, u. a. Art und Ausmaß der Risiken, die sich aus der IBOR-Reform ergeben.

Zwischenzeitlich hat der IASB erste reda...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren